CTA und PTSTA Weiterbildung

Wir bieten eine Weiterbildung für geprüfte Transaktionsanalytiker (CTA) und Lehrberechtigte Transaktionsanalytiker (PTSTA) an, die Lust auf Weiterentwicklung, feldheimischen und feldübergreifenden Austausch haben.
Die Lehre von TA rückt in den Fokus. Verschiedene Supervisions-und Lerntheorien werden diskutiert. Es gibt Raum für die Präsentation eigener teachings sowie das Geben und Nehmen von Supervision. Die Weiterbildung eignet sich auch für Prüfungsvorbereitungen (TEW, TEvW, Level II).

Wir integrieren transaktionsanalytische Konzepte und deren Weiterentwicklungen, feldfremde organisationale und zusätzlich hilfreiche Landkarten.

Zielgruppe: Geprüfte Transaktionsanalytiker (CTA) und Lehrberechtigte Transaktionsanalytiker unter Supervision (PTSTA)
   
Anerkennung: Diese Ausbildung wird nach den Richtlinien der deutschen und europäischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA/EATA) anerkannt.

Sie können sich in diesem Ausbildungsabschnitt zum Examen (TEW, TEvW, Level II) begleiten lassen.

   
Lehrtrainer: Luise Lohkamp 
(Diplom-Psychologin, Lehrende Transaktionsanalytikerin (TSTA)
   
Termine und 
Seminarzeiten:
 

06.-07.04.2017
10.-11.07.2017
16.-17.10.2017

09.-10.04.2018
09.-10.07.2018
15.-16.10.2018

 
Ort: Hamburg
   
Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für einen 2-tägigen Workshop beträgt 600,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Hotelkosten. Weitere Informationen unter Organisatorisches.