Potentialanayse mit Pferden

Sie möchten mehr über Ihre persönlichen Stärken und Schwächen erfahren? Nutzen Sie das Pferd und uns als Feedbackgeber und erlangen mehr Sicherheit in Ihrem Profil. Die Pferde spiegeln Ihnen auch Einstellungen und Verhaltensmuster, die Ihnen bisher noch nicht bewusst waren.

Sie erfahren beispielsweise im Kontakt mit den Pferden, wie Sie persönlich:

  • mit Nähe und Distanz umgehen
  • Respekt und Vertrauen für stabile Beziehungen balancieren
  • Kontakt und Präsenz gestalten
  • Dominanz und Loslassen dosieren
  • unter Druck und Sog motivieren
  • gelassen und fokussiert auf dem Weg zu Ihren Zielen sind
  • eindeutig und klar kommunizieren

Sie transferieren diese Rückmeldungen auf Ihre berufliche Situation. Auf dieser Basis können Sie Ihre Stärken noch gezielter einsetzen und an Ihren Entwicklungsthemen ressourcenorientiert arbeiten. Diese können Sie am Pferd lösungsorientiert erproben. Wir begleiten Sie in einem ersten Entwicklungsschritt.

Erfahrung mit Pferden ist keine Voraussetzung. Wichtig ist die Bereitschaft, sich dem Pferd zu nähern. Die Übungen finden am Boden und nicht im Sattel statt.

 

Zielgruppe Führungskräfte, Führungs-Nachwuchskräfte, Experten
Wir arbeiten mit maximal 6 Teilnehmern.
 
Ort Hof Buschbur, Handeloh/Höckel
 
Dauer 1 Tag
 
Trainer Luise Lohkamp
(Diplom-Psychologin, Lehrende Transaktionsanalytikerin, TSTA)

Gaby Koch
(Dipl. osteopathische Pferdetherapeutin, Trainerin Westernreiten und klassische Reitweise)
 
Termine und Zeiten

01.06.2017

28.06.2018

 
Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für den Reflexionstag beträgt 350,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer. Weitere Informationen unter Organisatorisches.