Praxissupervisionstage

Praxissupervision dient der Reflexion des beruflichen Handelns. Sie haben die Möglichkeit, in einer Gruppe von beruflichen Profis außerhalb Ihres Unternehmens individuell berufsbezogene Fragestellungen, Probleme und Ziele zu bearbeiten.

Hierbei kann es sich um Führungsthemen, strategische Ausrichtungen, das Managen von Veränderungen, den Umgang mit Problemen und Konflikten, Fragestellungen in Beratungsprojekten oder um die Bewältigung persönlicher Blockaden handeln.

Durch ressourcenorientierte Analysen und Beratungen lernen Sie, Metapositionen und neue Blickwinkel einzunehmen und gewinnen hierdurch erweiterte Handlungskompetenzen in Ihrer beruflichen Rolle. An jedem Praxissupervisionstag bieten wir Ihnen Inputs und Diskussion zu einem praxisrelevanten Thema an.

 

Zielgruppe: Führungskräfte, HR-Verantwortliche, interne und externe Berater, Coaches. Hierbei ist es sinnvoll, dass die Teilnehmer aus unterschiedlichen Firmen kommen.
   
Lehrtrainer: Klaudia Söllner
(Diplom-Betriebswirtin)

Luise Lohkamp
(Diplom-Psychologin, Lehrende Transaktionsanalytikerin (TSTA)

   
Orte, Termine und
Seminarzeiten:
 
20.01.2017 Hamburg
06.03.2017 Kassel 
11.09.2017 Kassel
26.01.2018 Hamburg

Die Praxissupervisionstage beginnen um 9.00 Uhr und enden um
18.00 Uhr.

   
Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für einen Praxissupervisionstag beträgt 300,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Hotelkosten. Weitere Informationen unter Organisatorisches.