Ausbildung in Transaktionsanalyse

Was macht die Ausbildung in Transaktionsanalyse so wertvoll?

Die Transaktionsanalyse (TA) bietet mit anschaulichen und praxisnahen Erklärungsmodellen für unser Denken, Fühlen und Verhalten sowie einer klaren Ethik eine gute Basis für die Begleitung von Menschen und Organisationen. SL Campus arbeitet auf der Basis der systemischen und der beziehungsorientierten Transaktionsanalyse. 

Die wohl wichtigste Qualität der Ausbildung in TA ist die Fokussierung und Begleitung der persönlichen Entwicklung unserer Ausbildungskandidaten. So geht die Ausbildung weit über das reine Erlernen von Theorien, Instrumenten und Lösungsansätzen hinaus.

Im Mittelpunkt steht die Integration der erlernten Konzepte und damit der Ausbau persönlicher Ressourcen der Lernenden. Ziel ist professionelles Denken, Fühlen und Handeln in ihrer jeweiligen beruflichen Rolle. Und dies funktioniert nur bei gleichzeitiger Persönlichkeitsentwicklung.

Für viele Ausbildungskandidaten sind die Praxiskompetenz-Zertifizierung und das TA-Examen ein runder Abschluss und sie sind gleichzeitig kein „Muss“!

 
Ausbildung in Transaktionsanalyse - Flyer