Marketing für Dienstleitung Training und Beratung

Praxissupervisionstag in Hamburg, Prof. Dr. Henning Schulze

Der Markt für Berater und Trainer wird enger. Nicht allein, dass Human Ressource Manager und Personalentwickler sich an der Notwendigkeit zu sparen orientieren und die Angebote im Markt vielfältiger geworden sind. Die Entscheider in den Unternehmen schauen auch genauer auf die Angebote und die Professionalität der Anbieter von Trainings- und Beratungsdienstleistungen.

Sie sind Profi In Ihrem Marktfeld als Berater, Trainer, Coach etc. Sie wünschen sich, Ihre Dienstleistung besser im Markt zu positionieren. Hierfür reicht es oft nicht, sich überlegt zu haben, was Sie können und was der Markt braucht. Wertvoll sind in diesem Zusammenhang Werkzeuge aus dem modernen Dienstleistungsmanagement und Dienstleistungsmarketing.

Ziel des von uns angebotenen Praxissupervisionstages ist, Ihnen einen Überblick über den aktuellen Status des Marketing für Dienstleistungen zu geben, um die Erarbeitung einer eigenen Marketingbasisplanung für Ihr Geschäft zu ermöglichen. Neben Theorieinputs gehören persönliche Reflexionen und Erfahrungsaustausch zur Vertiefung und Erleichterung der Umsetzung der erlernten Inhalte zum Design dieses Seminars.

Im Rahmen des Praxissupervisionstages werden wir uns dem Thema Marketing für Trainer und Berater punktuell aus zwei Richtungen nähern:
1. Thema – Wir diskutieren, was eigentlich Dienstleistungen ausmacht und durch welche Merkmale (die natürlich auch das Marketing beeinflussen) sich Dienstleistungen von anderen Wirtschaftsgütern abgrenzen lassen. Sie schauen sich die strategische Planungsbasis mit der Markterkundung, der Definition des Arbeitsfeldes sowie den Bereichen an, die die anderen „Marktteilnehmer“ betreffen.
2. Praktische Umsetzung – Sie stellen sich Fragen, wie: „Was geht mich das eigentlich an?“ und „Wie kann ich als Berater und Trainer mein eigenes Marketingkonzept aufstellen und dann Schritt für Schritt umsetzen?“

Dabei gehen wir schrittweise vor und arbeiten daran, was der Kern von dem ist, was Sie im Markt anbieten? Was ihr Angebot als Dienstleistung ausmacht? Was die Basis ihres Dienstleitungsangebotes ist? Welches die zentralen und unverwechselbaren Merkmale dessen sind, womit Sie auf die (potentiellen) Kunden zugehen?

Im Rahmen der Beantwortung dieser und weiterer Fragen bekommen Sie erste Ideen für Ansätze Ihrer eigenen Planungsbasis und Ihr individuelles Marketing-Konzept.

Neben diesem Schwerpunktthema haben Sie die Möglichkeit, in Kollegialen Beratungen untereinander, in Supervisionen durch die Lehrtrainer sowie im Erfahrungsaustausch praxisrelevante Fragen und Themen Ihres Arbeitsalltags zu reflektieren.

 

Termine: 04.06.2013, Hamburg